Aktuell

"Kleines Haus für etwas Großes"

15.07.2013

Die Stiftung Katharinenhöhe hat ein Benefiz-Projekt zugunsten unserer Rehaklinik auf den Weg gebracht, das unser Symbol der fliegenden Vogelfamilie aufgreift. Damit soll unsere Arbeit durch Sponsoring und öffentliche Aufmerksamkeit unterstützt werden.

In einem Gestaltungswettbewerb, den die Stiftung Katharinenhöhe an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe und der Freien Universität Bozen ausgeschrieben hatte, wurden die Studierenden aufgefordert, ein Vogelhaus als Benefiz-Objekt zu entwerfen, das der Stiftung Katharinenhöhe Mittel zuführt. Der Titel des Wettbewerbs lautet daher:

                           „Kleines Haus für etwas Großes“.

Die Symbolik des Vogelhauses nimmt die Idee der Katharinenhöhe und der familienorientierten Rehabilitation auf. Außerdem bezieht sich ein Nistplatz oder eine Futterstätte für Vögel auf die lebendige Natur, in die die Katharinenhöhe so wunderschön eingebettet ist.

Die Gewinnerarbeit, die eine Fachjury im Juli 2012 aus der Vielzahl von Entwürfen ausgewählt hat, wurde mit Unterstützung von Sponsoren und Kooperationspartnern in Serie produziert. Die Reinerlöse aus dem Verkauf des Benefiz-Objektes fließen der Stiftung Katharinenhöhe zu.

Und natürlich würden wir uns freuen, wenn Sie das aus dem Wettbewerb als Sieger hervorgegangene Vogelhaus „BirdsNest“ für Ihren Garten (oder auch als beziehungsvolles Schmuckstück im Haus) kaufen würden. Wir freuen uns gemeinsam mit unseren kleinen und großen Patienten über den Erlös wie auch über jede Spende!

 

Bestellungen per Mail an:

alexandra.dufner(at)katharinenhoehe.de

Betreff: BirdsNest


Bestellungen per Fax an:
07723/6503-100 

Bestellungen per Post an:

Rehaklinik Katharinenhöhe 
gemeinnützige GmbH
Frau Alexandra Dufner
Oberkatzensteig 11
78141 Schönwald i. Schw.