Katharinenhöhe

Presse

Heimatmusik für Katharinenhöhe

Bild: Kirsten Strötgen

Königsfeld, 04. April 2014

Handharmonika vom Feinsten bieten die Knöpflespieler aus Tennenbronn. In der Waldauschänke von Fritz und Elke Beck spielen sie für einen guten Zweck. Zusätzlich gehen alle Einnahmen des Abends zu Gunsten der Kinder-Krebs-Nachsorgeklinik Katharinenhöhe in Schönwald. „Es ist unsere Pflicht, die Schwächsten in unserer Gesellschaft zu unterstützen“, so Fritz Beck (rechts) „und unser Erfolg heute Abend hängt zum größten Teil von den Musikern ab.“ Dafür sei er sehr dankbar. Dankbar ist auch Stephan Maier (zweiter von rechts), Geschäftsführer der Katharinenhöhe, der es sich nicht nehmen lässt, dem stimmungsvollen Abend beizuwohnen. Bei einem guten Essen und Getränken lauschen die Gäste in der vollbesetzten Schänke der musikalischen Darbietung. Die Knöpflespieler spielen „originale und handgemachte“ Musik aus dem Schwarzwälder und alpenländischen Raum. 

Copyright: Südkurier