Reha Familien

Schule

Der Anschluss in der Schule sollte
nicht verpasst werden

Lange Krankenhausaufenthalte und Therapiezeiten führen zu Lücken in der Schule. Auch die Geschwister der erkrankten Kinder lassen in ihren schulischen Leistungen nach, wenn sie zu wenig Aufmerksamkeit und Zuwendung erfahren.

In Einzel- oder Kleingruppenunterricht betreuen hauptsächlich hauseigene Lehrer die Schüler aller Schulzweige in enger Kooperation mit umliegenden Schulen.

Heimatschule, Eltern und Schüler nehmen schon im Vorfeld mit der Katharinenschule Verbindung auf und besprechen den individuellen Lehrplan. Spezielle Beratungsangebote gibt es für diejenigen, die sich mit den Fragen von Berufswahl und Ausbildung beschäftigen.

Auch erwachsene Patienten können bei uns Unterrichtsangebote für ihre persönliche Weiterbildung wahrnehmen. Selbst Inhalte aus Ausbildung und Studium werden bis zu einem gewissen Grad vermittelt.

Fächerangebot in der Familien-Rehabilitation:

Grundschule Weiterführende Schule*
Mathematik Mathematik bis Klasse 13
Deutsch Deutsch
  Sprachen
(Französisch, Englisch, Latein)
MenschNaturKultur Geschichte
  IT
Gedächtnistraining  

*Sollten begleitende Geschwisterkinder hier nicht aufgeführte Fächer als Leistungskurs belegt haben, bitten wir Sie um rechtzeitige Rücksprache. Unter Umständen kann die Versorgung dieses Faches noch zu Rehabeginn organisiert werden.  

In den Schulferien von Baden Württemberg findet an der Klinikschule Katharinenhöhe der Unterricht im reduzierten Umfang statt. Die genaue Versorgung kann bei Frau Weinberg-Schirmer erfragt werden: Tel. 07723/6503566  

Email: frauke.weinberg(at)katharinenhoehe.de