Indikation

Die familienorientierte wie auch die kleingruppenorientierte Rehabilitation ist eine sehr aufwändige Behandlungsmaßnahme. Sie kommt aus diesem Grund nur bei sehr schweren Erkrankungen zum Einsatz, die meist lebensbedrohend sind und zu einer massiven Veränderung im Leben führen.

Wer wird im Rahmen einer Familien-Rehabilitation behandelt?

  • Kinder mit onkologischen Erkrankungen

  • Kinder mit schweren Herzerkrankungen

  • Kinder mit schweren hämatologischen, immunologischen oder anderen schweren chronischen Erkrankungen

Wer wird im Rahmen einer Kleingruppe behandelt?

  • Junge Menschen mit onkologischen Erkrankungen
  • Junge Menschen mit schweren Herzerkrankungen
  • Patienten mit Immunsuppression oder Stammzelltransplantation

Unser Schwerpunkt: Onkologie

Die onkologische Rehabilitation bei Kindern und Jugendlichen sehen wir als zentrale Aufgabe der Katharinenhöhe. Wir können inzwischen auf eine langjährige Erfahrung und eine große Zahl behandelter Kindern zurückblicken. Diese Praxisnähe schafft zusammen mit der Ausstattung der Klinik nach modernsten Standards und einem kompetenten Behandlungsteam die optimalen Voraussetzungen für eine effektive Rehabilitation dieser Patientengruppe.

Die onkologische Rehabilitation soll Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg zurück in den Alltag begleiten, Orientierung geben und Perspektiven eröffnen. Physiotherapeutische Betreuung, Ergotherapie, psychosoziale und gesundheitsfördernde Angebote – auch für die ganze Familie – ergänzen dabei nach Bedarf den individuellen Behandlungsplan.

Unser leitender Arzt mit Schwerpunkt Kinder-Hämatologie und -Onkologie besitzt langjährige klinische Erfahrung in diesem Spezialgebiet, hat in der Planung und Durchführung von onkologischen Therapiestudien mitgearbeitet und war in der Universitätskinderklinik Freiburg am Aufbau der Stammzell-Transplantationseinheit beteiligt. Ebenso verfügt unser leitender Oberarzt und unsere Oberärztin über die Schwerpunktbezeichnung Kinder-Hämatologie und -Onkolgie.

Für Familien

Unsere Therapiekonzepte richten sich insbesondere an Kinder mit schweren onkologischen Erkrankungen.

Für Jugendliche und junge Erwachsene

Nach der Akuttherapie deiner onkologischen Erkrankung ist es nun Zeit, wieder in deinen Alltag zurückzufinden. Wir unterstützen dich dabei.

  • Für Familien

    Unsere Therapiekonzepte richten sich insbesondere an Kinder mit schweren onkologischen Erkrankungen.

    Dazu gehörn in erster Linie:

    • Tumorkrankheiten des Bewegungsapparates, die meist intensive Physiotherapien, Hilfsmittelversorgung sowie spezifische Beratungen erfordern
    • Hirntumorerkrankungen, die eine Vielzahl gezielter Therapiemaßnahmen sowie die Planung nachfolgender Schritte verlangen
    • Stammzelltransplantationen, die zu komplexen medizinischen Problemen führen können und das ganze Therapiespektrum der Einrichtung verlangen
  • Für Jugendliche und junge Erwachsene

    Nach der Akuttherapie deiner onkologischen Erkrankung ist es nun Zeit, wieder in deinen Alltag zurückzufinden. Wir unterstützen dich dabei.

    Den individuell auf dich abgestimmten Behandlungsplan absolvierst du innerhalb einer Gruppe von Gleichaltrigen. Der psychosoziale Leiter der Jugendlichen- und Junge-Erwachsenen-Rehabilitation arbeitet seit vielen Jahren in der Onkologie. Weiterbildungen zum Klinischen Neuropsychologen und in Psychodramatherapie qualifizieren ihn zusätzlich.

    Besondere Therapiekonzepte gibt es für junge Menschen mit:

    • Tumorkrankheiten des Bewegungsapparates, die meist intensive Physiotherapien, Hilfsmittelversorgung sowie spezifische Beratungen erfordern
    • Hirntumorerkrankungen, die eine Vielzahl gezielter Therapiemaßnahmen sowie die Planung nachfolgender Schritte verlangen
    • Stammzelltransplantationen, die zu komplexen medizinischen Problemen führen können und das ganze Therapiespektrum der Einrichtung verlangen

„Es waren tolle 4 Wochen auf der Katha . Für alle, die planen die Katha zu besuchen, kann ich nur empfehlen sich voll und ganz darauf einzulassen.... es lohnt sich wirklich.“

Timo B. (Patient, 28 Jahre)

Unser Schwerpunkt: Kardiologie

Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit schweren Herzerkrankungen leben nicht selten von Geburt an mit belastenden Beeinträchtigungen, medikamentösen Langzeittherapien und langandauernden Klinikaufenthalten. Der Schwerpunkt unserer kardiologischen Rehabilitation liegt daher zum einen auf der Verbesserung der körperlichen Fitness und Belastbarkeit. Zum anderen richtet sich der Fokus auf die Lebenssituation der betroffenen Patientinnen und Patienten selbst. Wir geben Hilfen an die Hand, Verantwortung für das eigene Leben zu übernehmen und Strategien zum Umgang mit der Krankheit und den damit einhergehenden Einschränkungen zu entwickeln.

Für Familien

Angeborene schwere Herzfehler und andere kardiologische Erkrankungen erfordern eine Vielzahl therapeutischer Maßnahmen.

Für Jugendliche und junge Erwachsene

Als Jugendlicher und junger Erwachsener mit einer schweren Herzerkrankung lebst du oft von Geburt an mit belastenden Einschränkungen – wir zeigen dir neue Wege.

  • Für Familien

    Angeborene schwere Herzfehler und andere kardiologische Erkrankungen erfordern eine Vielzahl therapeutischer Maßnahmen.

    In unserer kardiologischen Rehabilitation werden die Patientinnen und Patienten von zwei sehr erfahrenen Kinderkardiologen betreut, die im Verlauf des Rehabilitationsprogramms jeweils mehrmals zur Untersuchung, zur Steuerung der Therapie und Beratung der Eltern auf die Katharinenhöhe kommen.

    Ein Schwerpunkt der Therapie liegt darauf, die oft beeinträchtigten Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern. Ebenso nehmen wir die Gesamtfamilie in den Blick und bieten individuelle, gesundheitliche und psychosoziale Rehabilitationsangebote, um die Gesamtsituation zu stabilisieren und Eltern und Geschwister zu entlasten.

  • Für Jugendliche und junge Erwachsene

    Als Jugendlicher und junger Erwachsener mit einer schweren Herzerkrankung lebst du oft von Geburt an mit belastenden Einschränkungen – wir zeigen dir neue Wege.

    Deine Krankheit, die dich womöglich ein Leben lang begleiten wird, ist für dich fast schon Normalität – und erschwert es trotzdem oft, dich in deinem Lebensumfeld anerkannt und integriert zu fühlen.

    Unser kardiologisches Reha-Programm gibt dir die Möglichkeit, für vier Wochen aus deinem Alltag auszusteigen und gezielt etwas für dich zu tun. Die Verbesserung deiner körperlichen Fitness und Belastbarkeit ist dabei ein wichtiger Baustein. Wir legen aber genauso viel Wert darauf, mit dir zusammen Strategien zu entwickeln, wie du in Zukunft mehr Eigenverantwortung für dich übernehmen und mehr Sicherheit und Lebensqualität gewinnen kannst.

    In unserer kardiologischen Reha wirst du von zwei sehr erfahrenen Kardiologen betreut, die mehrmals im Verlauf des Programms zur Untersuchung und Beratung auf die Katharinenhöhe kommen. Das Reha-Programm findet in Kleingruppen statt, in denen du dich mit Gleichaltrigen austauschen und aktiv an deiner Stabilisierung arbeiten kannst.

Lernen Sie unser kompetentes Ärzteteam kennen, das Sie während Ihres Besuchs betreut.

Dr. med.

Siegfried Sauter

Ärztlicher Leiter/Schwerpunkt: Onkologie, Sozialmedizin

Siegfried Sauter
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Astrid Fröhlich

Oberärztin/Schwerpunkt: Onkologie

Astrid Fröhlich
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Bernd Laudenberg

Facharzt für Allgemeinmedizin

Bernd Laudenberg
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Jörn Andreae

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

Jörn Andreae
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Susanne Kunze

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Susanne Kunze
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Larissa Peresada

Assistenzärztin

Larissa Peresada
Enable JavaScript to view protected content.
Dr. med.

Michael Eberhard

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin/Schwerpunkt: Kinderkardiologie

Dr. med.

Martin Hermann

Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin/Schwerpunkt: Kinderkardiologie

Ludwig Kuhlbörsch

Arzt für Chirurgie

Lernen Sie unser kompetentes Pflegeteam kennen, das Sie während Ihres Besuchs betreut.

Rainer Körner

Pflegedienstleiter

Rainer Körner
Enable JavaScript to view protected content.

Michaela Bek

stellvertretende Pflegedienstleiterin

Michaela Bek
Enable JavaScript to view protected content.

Sabine Davidsen

Krankenschwester

Sabine Davidsen
Enable JavaScript to view protected content.

Martina Esterle

Kinderkrankenschwester

Martina Esterle
Enable JavaScript to view protected content.

Martina Henke

Kinderkrankenschwester

Martina Henke
Enable JavaScript to view protected content.

Melanie Meier

Kinderkrankenschwester

Melanie Meier
Enable JavaScript to view protected content.

Annedore Theilig

Kinderkrankenschwester

Annedore Theilig
Enable JavaScript to view protected content.