Zurück ins eigene Leben

    Du bist schwer erkrankt und suchst nach der Akuttherapie Unterstützung bei deiner Rückkehr in ein selbstbestimmtes, aktives Leben? Du möchtest mit Gleichaltrigen, die sich in einer ähnlichen Lebenssituation befinden, Spaß haben und aktiv an deiner Gesundheit arbeiten? Dann bist du hier in der Katharinenhöhe bestens aufgehoben.

    Das bieten wir:

    • Kleine Gruppen mit Gleichaltrigen
    • Vierwöchige Reha mit gemeinsamer An- und Abreise
    • Individueller Behandlungsplan
    • Medizinisch-funktionelle Rehabilitation
    • Psychosoziales Angebot
    • Hohe fachliche Kompetenz und Erfahrung
    • Gemeinsame Zeit mit vielen Aktiv- und Wohlfühlangeboten

    Von Sport bis Meditation

    In der Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe bieten wir onkologisch, hämatologisch, kardiologisch und im Einzelfall anderen schwer chronisch erkrankten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein spezielles, kleingruppenorientiertes Modell zur medizinischen und psychosozialen Rehabilitation an.

    Das Besondere daran: Die Mitglieder deiner Gruppe sind im selben Alter wie du. In deinem individuell auf dich abgestimmten Behandlungsplan sind jede Menge Aktivitäten innerhalb deiner Kleingruppe enthalten: Sport und Bewegung, Wohlfühlangebote, gemeinsame Aktionen. Denn: Gemeinsam wieder fit fürs Leben zu werden, macht einfach mehr Spaß als alleine!

    Filmprojekt Jugendarena

    Einblicke in die Jugendarena

    „Ich war im März 2016 da und habe nur positive Erfahrungen gemacht. Danke für alles.“

    Markus G. (Patient, 21 Jahre)

    Hier können Sie die künftigen Termine für die Rehabilitation einsehen.

    Die familienorientierte oder kleingruppenorientierte Rehabilitation führt bei sehr schweren Erkrankungen ins Leben zurück.

    Damit lange Krankenhausaufenthalte und Therapiezeiten nicht zu Lücken in der Schule führen, bieten wir umfassende schulische …

    Du hast Fragen zu Pflegesätzen, Unterkunft oder Antragsverfahren?

    Manuela Beck

    Aufnahme Reha für Jugendliche und junge Erwachsene

    Telefon: 07723 /6503 -114
    Telefax: 07723 /6503 -100
    E-Mail:

    Lerne unser psychosoziales Team kennen, das dich während deines Besuchs betreut.

    Henning Ross

    Diplom-Psychologe/Leiter der Rehabilitation Jugendlicher und junger Erwachsener/Klinischer Neuropsychologe/Psychodramatherapeut

    Henning Ross

    Daniela Behringer

    Sozialarbeiterin (M. A.)

    Daniela Behringer

    Elena Dreixler

    Sozialarbeiterin (B. A.), Kunsttherapeutin, Hochseilgartentrainerin

    Elena Dreixler

    Clarissa Hog

    Sozialarbeiterin (B. A.)

    Clarissa Hog

    Rebecca Ilgner

    Gesundheitswissenschaftlerin (B. Sc.), Hochseilgartentrainerin

    Rebecca Ilgner

    Sebastian Neusius

    Psychologe (M. Sc.), Hochseilgartentrainer

    Sebastian Neusius

    Lisa Schlosser

    Sozialarbeiterin (B. A.), Hochseilgartentrainerin

    Lisa Schlosser

    Lena Schweiger

    Psychologin (M. Sc.), Hochseilgartentrainerin

    Lena Schweiger

    Lena Brischke

    Praktikantin, Jugendarena

    Lena Brischke

    Antonia Heisig

    Praktikantin, Jugendarena

    Antonia Heisig

    Lerne unser Ärzteteam kennen, das dich während deines Besuchs betreut.

    Dr. med.

    Siegfried Sauter

    Ärztlicher Leiter/Schwerpunkt: Onkologie, Sozialmedizin

    Siegfried Sauter
    Dr. med.

    Hans-Peter Grüttner

    Leitender Oberarzt/Schwerpunkt Onkologie

    Hans-Peter Grüttner
    Dr. med.

    Astrid Fröhlich

    Oberärztin/Schwerpunkt: Onkologie, Hygienebeauftragte Ärztin

    Astrid Fröhlich
    Dr. med.

    Jörn Andreae

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin

    Jörn Andreae
    Dr. med.

    Susanne Kunze

    Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Transfusionsbeauftragte Ärztin

    Susanne Kunze
    Dr. med.

    Larissa Peresada

    Assistenzärztin

    Larissa Peresada
    Dr. med.

    Martin Hermann

    Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin/Schwerpunkt: Kinderkardiologie (konsiliarisch)

    Dr. med.

    Caroline Rummer

    Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin/Schwerpunkt: Kinderkardiologie (konsiliarisch)