Für Kostenträger

Unsere Einrichtung beschäftigt rund 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die meisten sind bereits jahrelang mit großem Engagement dabei. Dank Teamwork in allen Bereichen und einer engen Vernetzung auf sämtlichen Ebenen werden die individuellen Kompetenzen in das ganzheitlichen Konzept unserer Einrichtung ideal eingebunden.

Die Katharinenhöhe auf einen Blick

  • 130 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
  • Chefarzt, leitender Oberarzt und Oberärztin mit Schwerpunktbezeichnung „Kinder-Hämatologie und Onkologie“
  • 32 Familienappartements
  • Geräumige Einzel- bzw. Doppelzimmer für Jugendliche und junge Erwachsene
  • Vielfältige, bedürfnisorientierte Therapie-Angebote

Das Konzept

Jährlich erkranken in Deutschland etwa 1.750 Kinder unter 15 Jahren an Krebs. Etwa doppelt so viele werden mit einem schweren Herzfehler geboren. Jeder einzelne Fall ist ein Schock. Der Alltag des Kindes und der Familie verändert sich entscheidend durch die Diagnose der lebensbedrohenden Erkrankung. Aus dieser Tatsache erwächst unsere Aufgabe.

Deshalb hat die Katharinenhöhe das Konzept der familienorientierten Rehabilitation entwickelt. Es ist – im Gegensatz zur traditionellen, patientenorientierten Sichtweise – auf die Gesamtfamilie ausgerichtet.

Gleichzeitig bieten wir in der Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe onkologisch, hämatologisch, kardiologisch und im Einzelfall anderen schwer chronisch erkrankten Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein spezielles, kleingruppenorientiertes Modell zur medizinischen und psychosozialen Rehabilitation an.

Das Besondere daran ist die altersadäquate, gruppenorientierte Rehabilitation. Die Patientinnen und Patienten bekommen einen individuell abgestimmten Behandlungsplan und dem Austausch in der Gruppe der Gleichbetroffenen kommt eine ganz besondere Bedeutung zu.

Qualitätssicherung

Die Rehabilitationsklinik Katharinenhöhe hat im Laufe der letzten Jahre ein umfassendes Qualitätsmanagement aufgebaut und ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015 sowie den BAR-Anforderungen für Rehakliniken und den AWO-Qualitätsanforderungen.

Seit vielen Jahren unterliegt die Einrichtung außerdem der externen Qualitätssicherung der Kostenträger, insbesondere der DRV Bund.

Federführender Rentenversicherungsträger ist die DRV Baden-Württemberg.

Zertifikat

NameTypGröße
Zertifikatpdf 415 kB

„Wir waren dieses Jahr im Sommer auf der Katharinenhöhe und wir sind begeistert, was dort für Kinder und Eltern geleistet wir.“

Stefan P. (betroffener Vater)

Die Katharinenhöhe

Die familienorientierte oder kleingruppenorientierte Rehabilitation führt bei sehr schweren Erkrankungen ins Leben zurück.

Damit lange Krankenhausaufenthalte und Therapiezeiten nicht zu Lücken in der Schule führen, bieten wir umfassende schulische …

Hier lernen Sie unser kompetentes Team kennen.