Ganzheitlich und positiv

Die Katharinenhöhe bietet vielfältige Therapiemöglichkeiten für körperliche wie psychische Krankheitsfolgen. Dieser ganzheitliche Ansatz bringt den Genesungsprozess zügig voran und eröffnet positive Perspektiven. Basierend auf diesem Selbstverständnis haben wir die Therapiekonzepte entwickelt.

Unser Leitbild in Kürze:

  • Wir arbeiten gruppenbezogen mit dem Blick für den Einzelnen
  • Unsere Therapien berücksichtigen Alter und Persönlichkeit
  • Wir engagieren uns für die Menschen und die gemeinsamen Ziele
  • Wir sind wertschätzend im Team
  • Wissen und Erfahrung sind unser Fundament
  • Wir setzen auf lebendige Konzepte und Strukturen
  • Wir reflektieren unsere eigene Arbeit
  • Wir vernetzen uns mit vor- und nachbetreuenden Institutionen sowie Fachleuten
  • Unser ganzheitlicher Ansatz bringt positive Energie

Die Grundprinzipien unserer Arbeit

Wir verbinden die individuelle Betreuung mit der positiven Dynamik, die in gruppenorientierten Prozessen entsteht.

Unser Auftrag

Unsere Therapiekonzepte gründen auf zwei zentralen Aufgabenstellungen, die wir als verbindliche Verpflichtung sehen.

  • Die Grundprinzipien unserer Arbeit

    Wir verbinden die individuelle Betreuung mit der positiven Dynamik, die in gruppenorientierten Prozessen entsteht.

    • Orientierung an den psychosozialen Bedürfnissen sowie den medizinischen Erfordernissen der Patientinnen und Patienten im Sinne des bio-psycho-sozialen Modells von Kranksein und Gesundsein
    • Blick für die Gesamtsituation des Patienten unter Einbeziehung des familiären und sozialen Umfeldes
    • Individueller Rehaplan auf der Basis strukturierter diagnostischer und therapeutischer Prozesse
    • Der Rehaprozess findet in einer festen Gruppe Gleichbetroffener statt, deren positive Kraft genutzt und von uns gefördert wird
  • Unser Auftrag

    Unsere Therapiekonzepte gründen auf zwei zentralen Aufgabenstellungen, die wir als verbindliche Verpflichtung sehen.

    • Es geht uns darum, funktionelle und psychosoziale Langzeitfolgen onkologischer und kardiologischer Erkrankungen bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bestmöglich zu verhindern oder zu vermindern. Mindestens aber helfen wir, den Patientinnen und Patienten trotz ihren Einschränkungen eine bestmögliche Lebensqualität und Integration in das soziale Umfeld zu ermöglichen. Das gilt im Einzelfall auch jenseits kurativer Therapieoptionen.
    • Wir bewahren das Gesamtsystem der betroffenen Familie vor gravierenden Langzeitfolgen, weil wir alle Familienmitglieder in ihrer eigenen Lebensbewältigung unter radikal veränderten Lebensumständen unterstützen – einschließlich Patientenkind und Geschwister.
    • Wir sind in ein komplexes Behandlungs-, Betreuungs- sowie Unterstützungssystem eingebunden und stehen häufig am Übergang zwischen verschiedenen Behandlungsphasen einer lebensbedrohlichen Erkrankung. Somit übernehmen wir eine Schlüsselrolle in der Krankheitsbewältigung und der Minimierung von Krankheitsfolgen. Dies sehen wir als Chance und zugleich als Verpflichtung.

Download Leitbild

Die Katharinenhöhe

Sie haben Fragen zur Anmeldung, zur Terminvereinbarung oder zum Antragsverfahren? Wir helfen Ihnen gerne.

Stefanie Nocht

Aufnahme familienorientierte Reha

Stefanie Nocht
Enable JavaScript to view protected content.

Manuela Beck

Aufnahme Reha für Jugendliche und junge Erwachsene

Manuela Beck
Enable JavaScript to view protected content.

Von Anfang an haben Sponsoren und Freunde die Arbeit der Katharinenhöhe mitgetragen. Darüber sind wir sehr froh und auch …