Katharinenhöhe in den Nachrichten

Nicht nur in der regionalen, auch in der überregionalen Presse wird immer wieder positiv über die Katharinenhöhe berichtet. Etwa über Veranstaltungen, das Reha-Konzept oder über das, was unsere Einrichtung so besonders macht. Aktuelle Beispiele aus Magazinen und Zeitungen finden Sie hier.


Über den Brexit ist in Großbritannien noch nicht endgültig entschieden, doch in Villingen-Schwenningen wird für kurze Zeit wieder eine Grenzstation erbaut – für einen sozialen Zweck.

Seit 2012 finden in der Waldau-Schänke in Buchenberg Benefizkonzerte zugunsten der Katharinenhöhe statt. Mit dem jüngsten Konzert wurde die 100 000-Euro-Marke geknackt. Das Engagement der Wirtsleute Elke und Fritz Beck wurde von vielen Anwesenden gewürdigt.

Haben Spaß an der Musik: Die "Glorreichen Sieben" treten am 9. Februar in der Waldau-Schänke auf.

5000 Euro spendete die BBBank Stiftung an die Rehaklinik Katharinenhöhe in Furtwangen.

Erlös der Aktion in Grafenhausen summiert sich auf 8166,86 Euro / Feierliche Spendenübergabe an Rehaklinik Katharinenhöhe.

Frisörteam Schicklang aus Villingen engagiert sich

Seit Jahren unterstützt die EGT-Gebäudetechnik in Triberg die Rehaklinik Katharinenhöhe. Der Vorsitzende der Geschäftsführung Karl-Heinz König und Betriebsleiter Heinz Bertsche überreichten bei der Spende anstelle von Weihnachtsgeschenken an die Kunden 3500 Euro. Klinikleiter Stephan Maier bedankte…

Im Bild (von links) Manuela Fleig mit Kindern Alfred Haas, Stephan Maier sowie Uschi und Ronny Haas. Foto: Edelweiß-Eche

Jedes Jahr finden in der Waldau-Schänke mehrere Benefizkonzerte statt. An diesen Abenden verzichten die Künstler auf ihre Gage, und die Einnahmen werden ohne Abzüge an die Nachsorgeklinik Katharinenhöhe gespendet.