zurück

Musik auch ohne Noten

Haben Spaß an der Musik: Die "Glorreichen Sieben" treten am 9. Februar in der Waldau-Schänke auf.

Königsfeld-Buchenberg (alb). Dreimal Grund zum Feiern gibt es in der Waldau-Schänke in Buchenberg: Am kommenden Samstag, 9. Februar, organisiert das Team der Waldau-Schänke in Buchenberg ab 19 Uhr eine weitere Benefizveranstaltung zu Gunsten der familienorientierten Nachsorgeklinik Katharinenhöhe in Schönwald. Es soll ein besonderer Abend werden: Mit diesem Konzert soll die 100 000-Euro-Marke an eingesammelten Spenden geknackt werden.

Künstler des Abends sind die "Glorreichen Sieben", Musiker aus Sulzbach und Hardt, die einfach aus Spaß am gemeinsamen Musizieren spielen – teils mit, teils ohne Noten, einfach was ihnen gerade so einfällt und das Publikum gerne hören möchte.

Am Donnerstag, 14. Februar, findet ebenfalls ab 19 Uhr das 100. Volksliedersingen mit Bertram Kienzler und Joachim Hirt statt. Die vielen Stammgäste, die zu fast jedem Singen erscheinen, tragen zu einer familiären Atmosphäre bei. Den nächsten Grund zum Feiern gibt es am 1. Mai. An diesem Tag wird die Waldau- Schänke zehn Jahre alt.

Copyright: Schwarzwälder Bote